Zum Inhalt springen

Generationswechsel bei Carl Osmann

| Unternehmen

Nach über 4 Jahrzehnten – davon knapp die Hälfte als Eigentümer des Osterfelder Holzhandels-Unternehmens – schaltet Geschäftsführer Jürgen Fischer passend zum 65. Lebensjahr einen Gang zurück.  Zum 1. Juni übergibt er seinen Kindern Linda (30) und Christian Fischer (38) die Geschäftsführung.

Das Familienunternehmen wurde 1935 von Carl Osmann gegründet und später von der holländischen Unternehmensgruppe INTERNATIO übernommen. Im Jahr 2000 übernahm Jürgen Fischer als alleiniger Gesellschafter die Geschäfte.

Mit Sohn Christian und Tochter Linda traten beide Kinder 2004 bzw. 2011 in das Unternehmen ein. Ab Januar 2018 zu Geschäftsführern bestellt, sind Linda und Christian Fischer nunmehr auch gleichberechtigte Eigentümer des Unternehmens. Jürgen Fischer begleitet den Generationswechsel aktiv und bleibt dem Unternehmen als Berater verbunden.

Zurück
Osmann-Generationswechsel-Segin-2522.jpg